Tauchgebiete auf Elba: la Secca delle Coralline

Tiefe: 0-40 Meter
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Strömung: mittlere
Sichtverhältnisse: gut

Die Coralline befinden sich bei Capo di Fonza und hier kann man zwei Arten von Tauchen machen.

Die erste Tauchweise ist für Fortgeschrittene geeignet und erfolgt entlang der östlichen Wand, wobei man eine maximale Tiefe von 35/40 Metern erreicht.

Dieser Tauchplatz ist dank einer Grotte (30 Meter tief) und der Anwesenheit von roten Korallen und weißgelben Gorgonien besonders faszinierend und suggestiv.

Bei dem Wiederauftauchen kann man einen von der Grotte stammenden Siphon, der 15 Meter erreicht, beobachten. Wenn man in das Blau schaut, kann man oft Zahnbrassen, Barrakudas und Schwärme von Bernsteinmakrelen und Thunfisch sichten.

Die zweite, weniger tiefe Tauchmöglichkeit erfolgt nah an der Küste und ist auch sehr interessant, denn man kann Löcherfisch wie Zackenbarsche, Kraken und große Muränen bewundern, und zwar dank der Art von Meerestiefe, die voll von Steinen und Felsspalten ist.





Padi Dive Resort
Fragen Sie uns den Discount-Code, um die Fähre zu ermäßigten Preisen kaufen!

Fähren nach Elba
Campingplätze, Residences und Ferienwohnungen, die Rabatte für unseren Kunden anbieten

Besuchen Sie Strukturen

Kontaktieren Sie uns

  • Diving Center Sub Now:

  • Adresse: Traversa di Segagnana, loc. La Foce,
    57034 Campo nell'Elba (LI)

  • Handy: +39 348.1580495

  • Email: info@subnow.it

  • Skype: My status

Das Gästebuch

Lesen Sie die Bewertungen oder schreiben Sie einen Kommentar ...